Startseite

Herbst 2016: Fortbildungen und Netzwerktreffen

Für alle interessierten Gemeindemitglieder – besonders aus den Gemeinden, die sich im Förderprogramm Energiegutachten befinden – bietet die Fachstelle Energieoffensive auch in diesem Herbst Weiterbildungsveranstaltungen an. So werden aktuelle Themen für Kirchengemeinden wie problematisches Raumklima in Kirchen – Stichwort: Schimmel in der Orgel – von verschiedenen Seiten beleuchtet. Experten aus der Denkmalpflege sowie die Orgelsachverständigen des Erzbistums stehen hier Rede und Antwort. In verschiedenen Kath. Bildungsstätten (KBS) haben Sie die Möglichkeit die Vorträge zu hören. Des Weiteren informieren wir über Energieeffizienz im Pfarrheim und das Energiemanagement des Erzbistums für die Kirchengemeinden. Die Vormittagsveranstaltungen schließen jeweils mit einem Mittagsimbiss. Anmeldungen über die jeweiligen KBS.

08.10.2016 | 9-12.30 Uhr | KBS Bielefeld
29.10.2016 | 9-12.30 Uhr | KBS Arnsberg

Aufmerksam werden, Miteinander diskutieren und Voneinander lernen stehen bei den diesjährigen Netzwerktreffen der Energiebeauftragten im Mittelpunkt. Während die neuen Energiebeauftragten am Vormittag einen nützlichen Überblick über ihre Aufgaben und das Förderprogramm erhalten, werden am Nachmittag die Ergebnisse der ersten drei Gebäudepools allen Teilnehmern dargelegt. In lockerer Atmosphäre haben die Teilnehmer Gelegenheit mit Experten auf Augenhöhe zu diskutieren. Aktuelle Praxisbeispiele von Energieeinsparmaßnahmen werden aus verschiedenen Kirchengemeinden präsentiert. Beispiele aus dem gesamten Gebiet des Erzbistums geben Anregungen, welche Möglichkeiten jede einzelne Gemeinde besitzt.

Anmeldungen an info@kefb.de oder telefonisch unter 05251-125-4459, detailliertes Programm folgt!

24.09.2016 9.30 - 16.00 Uhr Liborianum Paderborn für neue Energiebeauftragte
(Pool 4)
24.09.2016 13.30 - 16.00 Uhr Liborianum Paderborn für erfahrene Energiebeauftragte
(Pool 1, 2 + 3)
19.11.2016 9.30-16.00 Uhr Abtei Königsmünster Meschede für neue Energiebeauftragte
(Pool 4)
19.11.2016 13.30-16.00 Uhr Abtei Königsmünster Meschede für erfahrene Energiebeauftragte
(Pool 1, 2 + 3)

 

08.10.2016 | 9-12.30 Uhr | KBS Bielefeld

Problematisches Raumklima ODER Himmel hilf – unsere Orgel schimmelt!
Referenten: Orgelsachverständige des Erzbistums Paderborn, Andreas Ahlers
Inhalte: Zahlreiche Orgeln weisen in den letzten Jahren vermehrt einen biogenen Befall (Schimmel) auf. Vermutete Ursachen reichen von geänderter Kirchennutzung bis hin zum Klimawandel. Was steckt dahinter? Und wie geht eine Kirchengemeinde vor, wenn sie betroffen ist? Die Orgelsachverständigen des Erzbistums klären auf und informieren Kirchenvorsteher und Organisten.

Energieeffizienz im Pfarrheim
Referent: Dipl.-Ing. Michael Hörnemann, Ökozentrum Hamm
Inhalte: Die Nutzung von Gemeinderäumen ist so vielfältig wie das Spektrum der Kirchgänger: Krabbelgruppen, Bibelkurse und KV-Sitzungen finden in Räumen der Kirchengemeinde statt. Im Spannungsfeld zwischen Behaglichkeit und Kostendruck ist bereits die Einstellung der richtigen Temperatur schwierig. Ist eine Fernsteuerung der Heizung alà Smart Home die Lösung? Auch über eine energieeffiziente Nutzung von Pfarrheimen informiert Dipl.-Ing. Michael Hörnemann.

Anmeldung über KBS: Tel. 0521/ 528152-0 oder zur Online-Anmeldung bei der KBS Bielefeld »

 

29.10.2016 | 9-12.30 Uhr | KBS Arnsberg

Problematisches Raumklima ODER Himmel hilf – die Orgel schimmelt!
Referenten: Orgelsachverständige des Erzbistums Paderborn Dr. Christian Vorbeck
Inhalte: Zahlreiche Orgeln weisen in den letzten Jahren vermehrt einen biogenen Befall (Schimmel) auf. Vermutete Ursachen reichen von geänderter Kirchennutzung bis hin zum Klimawandel. Was steckt dahinter? Und wie geht eine Kirchengemeinde vor, wenn sie betroffen ist? Die Orgelsachverständigen des Erzbistums klären auf und informieren Kirchenvorsteher und Organisten.

Energieeffizienz im Pfarrheim
Referent: Dipl.-Ing. Architekt Jan Karwatzki, Ökozentrum Hamm
Inhalte: Die Nutzung von Gemeinderäumen ist so vielfältig wie das Spektrum der Kirchgänger: Krabbelgruppen, Bibelkurse und KV-Sitzungen finden in Räumen der Kirchengemeinde statt. Im Spannungsfeld zwischen Behaglichkeit und Kostendruck ist bereits die Einstellung der richtigen Temperatur schwierig. Ist eine Fernsteuerung der Heizung a là Smart Home die Lösung? Über eine energieeffiziente Nutzung von Pfarrheimen informiert Dipl.-Ing. Architekt Jan Karwatzki

Anmeldung über KBS: Tel. 02931/ 5297610 oder zur Online-Anmeldung bei der KBS Arnsberg »